Gedichte von anderen

Zeitungsschnipsel

Julie Strisch (Zeitungsschnipsel)

scan am fluss

 

Am Flusse

 

Auf leisem Fittig schwebt der Abend nieder;

Die Wellen zieh`n, die Weiden schimmern grau,

Ein Flügelschlag, ein Tierschrei hin und wieder,

Ein Heimchenchor, tief einsam liegt die Au.

Ein Wolkenzug, getaucht in Abendgluten

Und zwischen Erd und Himmel heit`re Ruh`.

Sanft wiegend tragen goldgesäumte Fluten

Ein müdes Herz dem ew`gen Frieden zu.

 

© Julie Strisch, Prag

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: