Gedichte von anderen

Zeitungsschnipsel

E. v. Collani (Zeitungsschnipsel)

scan sonntag

 

Sonntag

 

Wie helles singen geht es durch die Welt,

In tausend Herzen klingt ein Dankeslied –

Was sich im Alltag heiß und schwer gemüht

Nun friedvoll seine Feierstunde hält.

 

Rings waltet Ruhe überm stillen Land,

Der Glocken Lied ist heut wie ein Gebet –

Manch armes Herz in tiefen Sorgen fleht,

Daß Segen schafft die müde Arbeitshand.

 

Und wunde Seelen, die des Alltags Not

Gebeugt und blind und mutlos schon gemacht,

Sie richten sich empor aus ihrer Nacht

Und schauen hoffnungsvoll ins Morgenrot. –

 

Das ist der Segen, den der Sonntag singt:

Du wirst gestärkt zu neuem Schaffen zieh`n –

Und das n Trost, daß er zu Alltagsmüh`n

Auch neue Kraft und neue Freude bringt.

 

© E. v. Collani

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: